deutsch I english I Impressum

img

über uns

h.moser - Mode aus Salzburg. Tradition beleben - Altbewährtes erhalten ohne auf das Neue zu vergessen.

img

Herzlich Willkommen

... bei Almgwand 1928 - einer der innovativsten Sportmarken in modernem Trachten-Stil.

Wie der Name schon verrät, nutzen wir bereits seit 1928 unsere große Leidenschaft für Ursprüngliches, Sport und Natur, um unsere funktionale Outddoor- und Freizeitbekleidung erfolgreich weiterzuentwickeln. Das Ergebnis: alpine Lifestyle-Mode für den Alltag, fürs Ski- und Outdoor-Abenteuer, für alle vier Jahreszeiten ...



Geschichte unseres Unternehmens

  • img
  • img
  • img
  • img

Geschichte 1928 bis heute

80 Jahre Erfahrung und persönlicher Einsatz der ganzen Familie


1928

Gründung als Schneidereibetrieb in Berndorf bei Salzburg


1942

Erweiterung und Übersiedlung nach Salzburg Itzling


1960

Übersiedlung der Firma auf den heutigen Standort Salzburg Gnigl. Aufbau der heutigen Produktlinien, der Loden- und Trachtenkollektion einerseits und der Sportkollektion andererseits. Für beide Gruppen wird der Markenname "HAMO" verwendet.


1962

Einkleidung der österreichischen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft in Chamonix


1964

Nach dem Zweigbetrieb in Kirchdorf wird ein weiterer Zweigbetrieb in Bleiburg eröffnet


1967

Ausrüstung einer geologischen Himalaya-Expedition der geologischen Bundesanstalt in Wien.


1983

Aufgrund der bedeutenden Position am österreichischen Markt erhält das Unternehmen von Bundesminister Steger die Auszeichnung, im geschäftlichen Verkehr das Staatswappen der Republik Österreich führen zu dürfen.


1985

Abschluss des Lizenzvertrages mit Sympatex


2000

laufender Ausbau der Kollektion und Erweiterung des Firmengländes


2005

Neubau einer neuen Lagerhalle am Standort Gällegasse


2010

Neubau einer weiteren Lagerhalle am Standort Gällegasse Übersiedlung des Stofflagers von Salzburg Kasern nach Salzbug Gnigl Die Marke ALMRAUSCH wird erstmals auf der ISPO präsentiert und erfolgreich im Markt eingeführt. Die Skilederhose wird als Patent angemeldet und präsentiert


2014

Almrausch wird zum ALMGWAND 1928. Mit dem neuen Namen soll eine deutliche Abgrenzung zur Konkurrenz erfolgen. Weiters soll durch den Zusatz des Gründungsjahres der Traditionsgedanke verstärkt in der Marke verankert werden


2015

Die Marke Almgwand 1928 hat sich flächendeckend am österreichischen und deutschen Markt etabliert und erfreut sich großer Beliebtheit


2016

Erstmals werden über erweiterte Vertriebswege die USA, Japan und weitere europäische Länder mit der Marke Almgwand 1928 beliefert

Heute hat die Firma h.moser in zahlreichen Bereichen eine wesentliche Marktbedeutung erlangt und konzentriert sich am Stammsitz in Salzburg v.a. auf Design, Entwicklung, Schnitterstellung, Finishing, Reparaturen und die Auslieferung. Jährlich werden hier bis zu 450.000 Bekleidungsteile manipuliert und ausgeliefert. Der Großteil der Serienproduktion wird unter eigener Kontrolle mit zuverlässigen Partnern im Ausland gefertigt. Eine kleine Produktion am Stammsitz Salzburg erhält die notwendigen Kapazitäten für Reparaturen sowie für Kleinst- und Nachaufträge. Die kleine Produktion sowie die eigene Bügelei in Salzburg sind auch wesentliche Punkte, um eine optimale Qualität bei der Auslieferung sicherstellen zu können.
Die Landhaus- und Trachtenkollektion wird erfolgreich im In- und Ausland unter den Labels h.moser - Mode aus Salzburg, Sonnblick, Almgwand und Herzklopfen vermarktet. In diesem Bereich zählt h.moser zu einem der bedeutendsten Hersteller im deutschsprachigen Raum. Die Sportkollektion teilt sich in die Bereiche Outdoor, Bergsport sowie funktionelle Skibekleidung und wird unter der Marke OUTBACK an den Fachhandel vertrieben.